Zweitägige Klausur der CDU-Kreistagsfraktion in Wiesensteig

Die CDU-Kreistagsfraktion bei ihrer Klausurtagung in Wiesensteig. Foto: Privat

Bei ihrer alljährlichen Klausurtagung befasste sich die CDU-Kreistagsfraktion mit dem Haushalt 2020.

Bevor über Zahlen, Daten und Fakten intensiv beraten und diskutiert wurde, stand die Besichtigung der imposanten Filstalbrücke zwischen Wiesensteig und Mühlhausen auf dem umfangreichen Programm. „85 Meter über der Fils auf die herrliche Landschaft blicken zu können, das ist ebenso beeindruckend wie die Bauarbeiten“, so Fraktionschef Wolfgang Rapp.

Weiterlesen ...

Pressemitteilung der CDU-Kreistagsfraktion

„Wenn Verkehrsminister Hermann eine Erhöhung der VVS-Tarife nicht will, dann muss das Land dafür sorgen, dass die dadurch den Landkreisen und der Stadt Stuttgart entstehenden Mehrkosten in der Größenordnung einer zweistelligen Millionensumme vollständig ausgeglichen werden.“ Dies erklärte CDU-Fraktionschef Wolfgang Rapp zu der Forderung des Verkehrsministers, die Tarife nicht zu erhöhen.

Weiterlesen ...

ÖPNV-Modellprojekt Geislingen

Im Raum Geislingen soll in den nächsten zwei Jahren erprobt werden, wie im öffentlichen Personennahverkehr von früh morgens bis in den späten Abend ein flächendeckender Stundentakt im Sinne einer „Mobilitätsgarantie“ mit Hilfe von innovativen und bedarfsgesteuerten ÖPNV-Systemen auch in einem eher ländlich geprägten Raum umgesetzt werden kann.

Weiterlesen ...

Wolfgang Rapp: „Mit personeller Kontinuität in themenreiche Zukunft“

CDU-Kreistagsfraktion bestätigt zur Hälfte der Legislaturperiode einstimmig den Fraktionsvorstand

„Die CDU ist und bleibt Motor und treibende Kraft der Kreispolitik“, so Wolfgang Rapp bei seinem Rechenschaftsbericht zur Hälfte der Legislaturperiode. „Blickt man auf die Zeit nach der Wahl im Mai 2014 zurück, so ist festzustellen, dass wir vieles erreicht haben und dass vieles auf Antrag der CDU erreicht und umgesetzt wurde“, resümierte der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion.
Weiterlesen ...

„Machbare Ziele und finanziellen Rahmen stecken“

CDU-Kreistagsfraktion fordert Priorisierung von Zukunftsprojekten im Kreis

Klinikneubau, Landratsamt-Erweiterung, Verbesserung des ÖPNV und des Straßennetzes, Investitionen in Bildung und Schulen, steigende Sozialleistungen, Ausbau der Breitbandversorgung – alles Beispiele für wichtige Projekte im Landkreis Göppingen. Doch diese lassen sich nicht zeitgleich finanzieren. Die CDU-Kreistagsfraktion ist sich daher einig, dass ein Konzept aufgestellt werden muss, das eine Priorisierung der einzelnen Projekte vorsieht. Hierfür kämpft sie derzeit mit Nachdruck.

Weiterlesen ...

Themenreiche Diskussionen um Kreishaushalt

CDU-Kreistagsfraktion
Die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion bei ihrer Klausurtagung im Gasthof Hotel „Am Selteltor“ in Wiesensteig.

CDU-Kreistagsfraktion zu Klausurtagung in Wiesensteig: Bei einer zweitägigen Klausurtagung diskutierten die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion aktuelle Themen und formulierten Anträge für die anstehenden Haushaltsberatungen.

Weiterlesen ...

Haushaltsberatungen mit Weitblick

Klausurtagung

CDU-Kreistagsfraktion zu zweitägiger Klausurtagung in Mühlhausen

„Wir sind die prägenden Themen mit Weitblick angegangen, so wie es die Menschen im Landkreis Göppingen von uns gewohnt sind und wie es unser Tagungsort erwarten ließ“, resümiert der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Wolfgang Rapp. Er und seine Fraktionskolleginnen und –kollegen kamen letztes Wochenende zu einer zweitägigen Klausurtagung im Hotel „Höhenblick“ in Mühlhausen zusammen. Mit toller Aussicht aufs Täle befassten sie sich mit den anstehenden Haushaltsberatungen für das Jahr 2016.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.